Deckensanierung Lüttringhauser Straße

Die Arbeiten auf der Baustelle Lüttringhauser Straße in Lennep neigen sich dem Ende zu. Nach dem Fräsen der alten Fahrbahn und dem Regulieren der Schachtbauwerke wird nun kommenden Dienstag und Mittwoch, 20. und 21. Juli, die Asphaltdecke eingebaut – am Dienstag voraussichtlich Richtung Lüttringhausen und am Mittwoch Richtung Ortskern Lennep.

Deckensanierung Lüttringhauser Straße in Lennep neigt sich dem Ende entgegen. Weiter geht’s in Lüttringhausen.

Am Donnerstag, 22. Juli, sind noch Restarbeiten durchzuführen, bevor dann zum Nachmittag hin die Baustelle abgebaut wird und der Verkehr auf der Lüttringhauser Straße wieder in beiden Richtungen fahren kann. Die Umleitungsstrecke über die Knusthöhe wird aufgehoben und es wird wieder eine Sackgasse ausgeschildert. 

Mit dem Abbau der Baustelle in Lennep wird gleichzeitig am 22. Juli die Baustelle in Lüttringhausen eingerichtet. Ab Freitag, 23. Juli, beginnen die Arbeiten der Deckensanierung in der Lüttringhauser Straße und Lindenallee in Lüttringhausen ab der Ortsgrenze Lüttringhausen (vor der Autobahnzufahrt A1 Richtung Köln) bis zur Richthofenstraße und weiterführend bis zur Einmündung Reinwardtstraße kurz vor dem Knotenpunkt Eisernstein.

Kontakt:

Als Ansprechpartner steht Frank Schubert unter der Rufnummer (0 21 91) 16 – 27 08 gerne zur Verfügung. 

Bisherige Berichterstattung zum Thema unter Stadt Remscheid - Ab dem 28. Juni wird die Lüttringhauser Straße saniert


16.07.2021
 

Pressestelle

Frau Viola Juric