Kommunalwahlen

Bild: Stadtwappen Remscheid
Remscheid wählt am 13. September 2020 die Oberbürgermeisterin oder den Oberbürgermeister, 52 Ratsmitglieder sowie die Mitglieder der Bezirksvertretungen Alt-Remscheid, Süd, Lennep und Lüttringhausen.

Wahlberechtigung

Wahlberechtigt ist, wer am Wahltag

  • Deutscher ist oder
  • die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Gemeinschaft besitzt,
  • das sechzehnte Lebensjahr vollendet hat und
  • mindestens seit dem 16. Tag vor der Wahl in dem Wahlgebiet seine Wohnung, bei mehreren Wohnungen seine Hauptwohnung hat oder sich sonst gewöhnlich aufhält und keine Wohnung außerhalb des Wahlgebiets hat.

Aktuelle Informationen

Bis zum 10. September, 05:00 Uhr können Online - Anträge auf Briefwahl gestellt werden.

Das Direktwahlbüro im Ämterhaus bleibt zur Beantragung der Briefwahl geöffnet bis zum 11. September 18:00 Uhr.

Wichtige Mitteilung zur Corona-Pandemie!

Das Dienstleistungszentrum in der Elberfelder Straße ist aktuell für den Kundenverkehr geöffnet, allerdings besteht aus Infektionsschutzgründen kein freier Zugang in das Haus. Der Zugang zum Haus wird durch den Einsatz eines Sicherheitsdienstes gesteuert. Zugang ins Ämterhaus erhält nur, wer sich schriftlich registrieren lässt, sodass im Notfall eine Nachverfolgung von Kontaktpersonen möglich ist.

Es ist mit längeren Wartezeiten zu rechnen.

Sie dürfen ihren eigenen Stift zur Wahl mitbringen.