IT-Systemelektroniker/in

Foto_IT-Systemelektroniker

Berufsbild

IT-Systemelektroniker/innen sorgen mit ihrer Arbeit dafür, dass die überwiegend computerunterstützte Verwaltungstätigkeit reibungslos abläuft. Zu ihrem Aufgabengebiet gehört die Installation, Konfiguration, Aufstellung und Wartung sämtlicher EDV-Geräte ebenso wie die Beratung und Betreuung der Anwender. Daher sind Interesse im Umgang mit PCs, Telekommunikationseinheiten und Elektronik unverzichtbare Voraussetzungen für diesen Ausbildungsberuf.

Voraussetzungen

  • mindestens Fachoberschulreife
  • Gesundheitliche Eignung
  • Eignungstestergebnis mindestens der Note "gut" 

Ausbildung

  • Beginn?
    Die Ausbildung beginnt - je nach Lage der Sommerferien - am 1. bzw. 15. August oder am 1. September eines Jahres
  • Wie lange?
    Die Ausbildung dauert 3 Jahre
  • Wo?
    Die theoretische Ausbildung findet ein- bis zweimal wöchentlich am Berufskolleg Technik in Remscheid sowie am Friedrich-List-Berufskolleg in Solingen statt. Die fachpraktische Ausbildung wird im Bereich Informationstechnologie der Stadt Remscheid durchgeführt. Außerdem werden verschiedene Praktika (z.B. bei IT-Firmen) absolviert.
  • Ausbildungsvergütung?
    nähere Informationen zur Ausbildungsvergütung gibt es hier

Perspektiven
Industriemeister/in in der Fachrichtung Elektronik
Techniker/in in den Fachrichtungen Elektrotechnik, Feinwerktechnik oder Technische Informatik
Technische/r Fachwirt/in - Elektro
Techniker/in für Betriebswissenschaft
Geprüfte/r IT-Entwickler/in, IT-Projektleiter/in, IT-Berater/in oder IT-Ökonom/in
Geprüfte/r Informatiker/in oder Wirtschaftsinformatiker/in

 

Kontakt -

+49 (2191) 16 2280
+49 (2191) 16 2243
 

Kontakt +