HausgeburtSymbol für eine Dienstleistung

Beschreibung

Bei Hausgeburten sind die Eltern verpflichtet, die Geburt innerhalb einer Woche beim Standesamt anzuzeigen. Bitte bringen Sie eine Bescheinigung der Hebamme über die erfolgte Geburt mit. Die Unterlagen werden dann entgegengenommen und innerhalb von einigen Tagen bearbeitet. Sie werden dann vom Standesamt benachrichtigt, wenn die Beurkundung erfolgt ist.

Nachdem das Standesamt die Geburt beurkundet hat, wird auch die Meldebehörde über die Geburt Ihres Babys informiert.

Für diese Dienstleistung müssen Sie einen Termin vereinbaren. Eine Vorsprache ohne Terminvereinbarung ist nicht möglich! Den Link zum Online-Terminkalender finden Sie unter Downloads/Links.

Kontaktdaten