PflegekinderdienstSymbol für eine Dienstleistung

Kurzbeschreibung

Unterbringung von Kindern und Jugendlichen in Familienpflege, die vorübergehend oder langfristig nicht im Elternhaus leben können.

Beschreibung

Der Pflegekinderdienst erfüllt Aufgaben rund um den Bereich der Betreuung von Pflegekindern in Pflegefamilien. Die Betreuung kann sowohl für einen bestimmten Zetraum erfolgen als auch auf Dauer.

Zu den Aufgaben des Pflegekinderdienstes gehören:

  • die Unterbringung von Minderjährigen und jungen Volljährigen über Tag und Nacht außerhalb des Elternhauses
  • die Gewinnung geeigneter Pflegeeltern
  • die Vorbereitung und Überprüfung von Pflegestellenbewerber/innen
  • die Vermittlung von Kindern in Pflegefamilien
  • die Beratung und Qualifizierung von Pflegeeltern
  • die Mitwirkung in gerichtlichen Verfahren vor dem Vormundschafts- und Familiengericht
  • die Durchführung vorläufige Maßnahmen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen (Inobhutnahme und Herausnahme)
  • die Hilfe und Beratung der Herkunftsfamilie
  • die Begleitung bei Besuchskontakten
  • die Erstellung des Hilfeplans
  • das Führen von Einzelgesprächen und Kontakte mit dem Pflegekind